Sie lesen:
Qualitätssicherung
1 Monat ago

Qualitätssicherung

In produzierenden Unternehmen ist die Fertigung oft in Einzelschritte aufgeteilt. Diese zu beschleunigen, Fehler zu minimieren und die Qualität stets zu verbessern, ist das Ziel von Produktionsoptimierungen. Eine deutliche Erhöhung der Effizienz dieser Optimierungen erfolgt über den Einsatz von digitalen Werkzeugen zur Qualitätssicherung. Diese Werkzeuge zeigen Arbeitsschritte und Ergebnisse in Sekundenschnelle an und sind sozusagen neue digitale Kommunikationsmethoden mit dem Ziel einer Verbesserung der Produktion.


Mobile Qualitätssicherung

Leanbyte ermöglicht es, Wissensgebiete und Schritt-für-Schritt-Anleitungen in digitale Checklisten umzuwandeln und als Grundlage für eine mobile Qualitätssicherung zu nutzen. Sämtliche Checklisten können mit einem Ausführungszeitpunkt versehen werden, damit Mitarbeiter entsprechender Berechtigung wissen, wann welche Tätigkeit durchgeführt werden muss. Durch einen erweiterten und einfachen Standard können zusätzlich einzelne Qualitätsmerkmale mit Stichprobenziehung ebenfalls mit zeitlicher Terminierung angeheftet werden.

Digitale Checklisten mit Berichtserstattung

Bei vollständiger Durchführung einer Checkliste signiert der eingeloggte Benutzer, dass sämtliche Arbeitsschritte ordnungsgemäß eingehalten wurden und erstellt somit automatisch einen Bericht, welcher im Leanbyte Backlog aufzufinden ist. Im Backlog sind sämtliche durchgeführten und signierten Tätigkeiten nachvollziehbar dargestellt.  


Arrow-up